Beste Selbsthilfebücher für Reisende

Wenn Sie ein Vorstellungsgespräch für einen Job führen, werden Ihnen viele Fragen zu Ihrer Reiseerfahrung gestellt. Fragen Sie sie direkt danach? Was nehmen Sie aufgrund dieser Reiseerfahrungen in der Vergangenheit automatisch von diesem Kandidaten an? Wie wirkt es sich auf den Job aus, den Sie zu besetzen versuchen?

Nehmen wir zur Veranschaulichung an, Sie haben sich für eine Lehrstelle an einer kleinen Universität beworben. Sie erhalten einen gut entwickelten Lehrplan, der für Ihre Fähigkeit bürgt, Schüler zu unterrichten und zu inspirieren. Gleich am nächsten Tag werden Sie zu einem Interview eingeladen und die erste Frage, die Ihnen gestellt wird, lautet: „Erzählen Sie mir von einem lebensverändernden Reiseerlebnis, das aus Ihren Reisen hervorgegangen ist?“ Was wäre deine Antwort? „Ich habe 6 Schüler unterrichtet, die sich für das Lernen begeisterten. Einer von ihnen wurde einer der bekanntesten Pädagogen der Welt.“

Beispiele für ein lebensveränderndes Reiseerlebnis

Die Kandidatin war begeistert von ihrem Unterricht, weshalb sie diese wunderbaren persönlichen Wachstumserfahrungen im Ausland hatte. Der Nachteil ist jedoch, dass sie sich nur an einige ihrer Erfahrungen erinnern konnte, weil sie weder ihre Reisetagebücher noch ihre schriftlichen Materialien aufgeschrieben hatte. Am liebsten hätte sie hier ihre persönlichen Wachstumsgeschichten erzählt.

Ein weiteres Beispiel für ein lebensveränderndes Reiseerlebnis sind Geschäftsreisende. Wenn Sie für ein Unternehmen verantwortlich sind, das viel unterwegs ist und Geschäftsreisenden die Möglichkeit bietet, andere Geschäftsleute auf ihren Reisen zu treffen, können Sie leicht sagen, dass diese Reisen das Leben verändert haben. Möglicherweise fehlen Ihnen jedoch einige wichtige Elemente, wenn Sie diese Geschichten nicht mit der Gruppe teilen, die für die Einstellung von Mitarbeitern für Reisen zuständig ist.

Zum Beispiel haben viele Führungskräfte die Möglichkeit, andere mit lebenslangen Erinnerungen von ihren Reisen zurückzubringen. Aber sie denken oft nicht an die Dinge, die fehlten oder weggelassen wurden, als sie nach Hause zurückkehrten. Indem Sie diese experimentellen Reisegeschichten teilen, können Sie den Teammitgliedern, die Sie für das Reisen eingestellt haben, helfen, den Wert der Einbeziehung der richtigen Personen an Bord zu verstehen.

Dies sind die besten Selbsthilfebücher für Reisende, egal ob Sie ein erfahrener Reisender oder ein Neuling sind. Sie können Ihnen helfen, einige der Hindernisse zu überwinden, die Sie davon abhalten, diesen ersten Schritt zu tun. Sie können mitteilen, wie Sie zuvor mit Hindernissen oder Herausforderungen umgegangen sind, und Sie können mitteilen, was Sie über sich selbst und Ihre eigenen lebensverändernden Erfahrungen gelernt haben.